FIBERGLAS

Die abstrakte Leichtigkeit der Hülle


Gestiegene Ansprüche an die Wärmedämmung haben in den letzen Jahren dazu geführt, dass immer mehr Fassaden vorgehängt hinterlüftet ausgeführt werden. Mit Swissfiber skin 01f haben Architekten und Planer vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung von Fassaden.

 

Swissfiber skin 01f Fiberglasplatten lassen sich auf Unterkonstruktionen aus Holz, Leichtmetall oder Fiberglas montieren. Dank den großen Formaten und der Lichtdurchlässigkeit eröffnet sich eine Fülle Gestaltungsmöglichkeiten, sei dies für Neubauten oder Renovierungen. 

 

Optische Qualitäten

Je nach Lichteinfall verändert sich ein Baukörper | z. B. farblos-Fiberglas in Verbindung mit einem auf Abstand sitzenden farbigen Hintergrund /Unterspannbahn | Oberflächenreflexion von Licht.

Flach- oder Wellplatte aus glasfaserverstärktem Polyester. Hervorragende UV- und Witterungsbeständig mittels zusätzliche Gelcoatschicht =(dickere Kunststoffschicht als auf der Plattenrückseite für erhöhten Witterungsschutz) Abdeckung auf Wetterseite.

Lichtbauelement ist normal entflammbar - opakes Fiberglas nach europäischer Norm schwer entflammbar.

 

Material

Die Swissfiber skin 01f Platten sind aus Fiberglas, einem Verbundwerkstoff, bestehend aus Glasfasern und Polyesterhartz.

 

Formate

Die Swissfiber skin 01f Fiberglasplatten weisen eine Materialstärke von 5 mm auf. Die maximalen Nutzformate betragen 2400 mm in der Breite und 4000 mm in der Länge.  Daraus kann jedes gewünschte Plattenformat geschnitten werden.

 

Toleranzen Grundformate

Länge: +/-2 mm bei Längen bis zu 2000 mm und +/-3 mm bei Längen bis zu 4000 mm

Breite: +/-3 mm

Dicke:+/-0.2 mm

 

Gestaltungsformen

 

glatte Platten - Wellplatten - transluzent oder weiß-opak - 11 Farben + kundenspezifische Farben - Goldsonderton mit Glimmereinlage - Gitterroste mit unterschiedlichen Maschenweiten.

Farben

 

Natur – grün – blau – weinrot – rot – orange – pastellgelb – gelb – braun – Weiß volleingefärbt – grau

 

Die Farben zeigen eine hohe Beständigkeit gegenüber Licht- (UV), Temperatur- und Feuchtigkeitseinflüssen.

 

Option

Metallic-Effekte sind mittels Beimischung von Glimmerpartikeln möglich.

 

Oberflächen

Die Swissfiber skin 01f Platten werden in einem maschinellen Verfahren hergestellt. Damit sind beide Oberflächen glatt. Auf einer Seite wird eine UV-Schutzschicht aufgebracht, welche als Wetterseite dient. Auf der Rückseite wird ebenfalls eine Schutzschicht aufgebracht, welche aber nicht die Beständigkeit der Wetterseite aufweist.

 

Anwendung

Swissfiber skin 01f Fiberglasplatten lassen sich vielseitig in der Architektur einsetzen als:

·         Fassadenplatte

·         Füllelement für Balkonbrüstungen

·         Untersicht von Dächern Wand-oder Türelement

 

Anwendungsbereich

Die Swissfiber skin 01f Platten können auf Holz-, Leichtmetall- oder Fiberglas- Unterkonstruktionen montiert werden.

Fassadenbekleidungen mit Fiberglas sind bis zur Hochhausgrenze (8 Stockwerke) einsetzbar.

 

Reinigung und Unterhalt

Graffiti auf Fiberglas lässt sich unmittelbar nach dem Auftragen mit Wasser und Seife entfernen. Werden Graffiti zu einem späteren Zeitpunkt entfernt, sind geeignete Graffitientferner zu verwenden.

 

Vorteile

Fassadenkonstruktionen mit hinterlüfteter Außenhaut aus Swissfiber Skin 01f bieten folgende Vorteile:

·         Hohe Ästhetik mit Licht- und Farbenspiel

·         Einfache Montage infolge des niedrigen Gewichts und großformatigen Platten

·         Bauphysikalisch optimale Außenwandkonstruktion

·         Ausführung in jeder Jahreszeit möglich

 



Lassen Sie Ihren Außenbereich zu einem Erlebnis werden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne. 

Projekte / Referenzen